Fußball-Regionalliga SV Atlas Delmenhorst startet mit Vorfreude in die Wintervorbereitung

Nach sechs Wochen Pause hat der SV Atlas Delmenhorst erstmals wieder trainiert. Der Sportliche Leiter Bastian Fuhrken betonte, dass sich der SVA für die Aufstiegsrunde einiges vorgenommen hat.
28.01.2022, 13:10
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
SV Atlas Delmenhorst startet mit Vorfreude in die Wintervorbereitung
Von Christoph Bähr

Das erste Atlas-Tor des neuen Jahres löste einen kurzen Jubelschrei aus: Cerruti Siya freute sich während des abschließenden Trainingsspiels gut hörbar, dass sein wuchtiger Schuss im Netz gelandet war. Überhaupt war die Stimmung überaus positiv bei der ersten Trainingseinheit des SV Atlas Delmenhorst nach der Winterpause, daran konnten auch kalter Wind und Dauerregen nichts ändern. Alle freuten sich, dass es nach sechs Wochen Pause wieder losging, dabei dürfte auch die Vorfreude auf die Spiele in der Meisterrunde der Fußball-Regionalliga Nord eine Rolle spielen. "Man hat gemerkt, dass die Jungs richtig Bock hatten. Ich bin sehr zufrieden", sagte Trainer Key Riebau nach der rund 100-minütigen Einheit.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren