SV Atlas Delmenhorst Engelbart will weitermachen, Jahnz in den Vorstand berufen

Der SV Atlas Delmenhorst kann weiter mit Manfred Engelbart als Vorsitzendem planen. Entlastet werden soll er künftig durch Axel Jahnz, der in den erweiterten Vorstand berufen wurde.
14.01.2022, 16:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Engelbart will weitermachen, Jahnz in den Vorstand berufen
Von Christoph Bähr

Wer in den vergangenen Wochen mit Manfred Engelbart über den SV Atlas Delmenhorst redete, erlebte einen Mann voller Tatendrang und Visionen. Dass er sein Amt als Vorsitzender in diesem Jahr abgeben würde, war kaum vorstellbar. Am Freitagnachmittag verkündete der 77-jährige Unternehmer dann auch offiziell, dass er bei der Mitgliederversammlung wieder als Atlas-Chef kandidiert. Es habe aber auch Zeiten gegeben, in denen er aufgrund der hohen Belastung ans Aufhören gedacht habe, schilderte Engelbart. "Die Frage war: Schaffe ich den SV Atlas oder schafft der SV Atlas mich?", sagte er und gab schmunzelnd die Antwort: "Im Moment steht es unentschieden, 2:2 oder 4:4."

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren