Werder-Kolumne Werders neue Realität: Raus aus der Komfort-Zone

Werder muss sparen und aufsteigen, da passt es gut, dass die Spieler den Sparkurs auch auf den Auswärtsreisen spüren. Eine kleine Extramotivation, erklärt Jean-Julien Beer und erinnert an fette Rechnungen...
24.01.2022, 15:43
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Werders neue Realität: Raus aus der Komfort-Zone
Von Jean-Julien Beer

Ein paar Monate noch, dann feiert die teuerste Hotelrechnung in der Geschichte des SV Werder einen runden Geburtstag: 30 Jahre ist es im Mai her, dass Manager Willi Lemke mit der Kreditkarte des Vereins einen Betrag von 40.000 Mark bezahlte. Auf dem Dokument vom 7. Mai 1992 waren nicht nur die Hotelübernachtungen der Bremer im schönen Lissabon aufgeführt, sondern auch die stummen Zeugen eine feuchtfröhlichen Nacht.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren