Werder darf sich laut Werner nicht verstecken