Personalmangel in Bremen Weniger Plätze und gekürzte Öffnungszeiten in der Gastronomie

Bremens Gastronomen suchen verzweifelt nach Mitarbeitern. Das Personalproblem ist inzwischen so akut, dass immer mehr Anbieter ihren Betrieb einschränken müssen - einige Läden kostet das sogar die Existenz.
30.07.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Weniger Plätze und gekürzte Öffnungszeiten in der Gastronomie
Von Kristin Hermann

Es könnte so schön sein: Tische mit voll besetzten Plätzen, Gäste, die sich Feierabendbier und Speisen schmecken lassen, und Wirte, bei denen nach harten Pandemiemonaten wieder der Umsatz stimmt. Doch die Realität ist für viele Gastronomen eine andere. Der Fachkräftemangel ist in Bremen so groß, dass immer mehr Betriebe ihre Öffnungszeiten einschränken und den Gastraum begrenzen müssen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren