Innenstadt Das Bremer Konsum-L

In der Bremer Innenstadt gibt es das sogenannte Konsum-L. Es besteht aus der Obern- und der Sögestraße. Mit dem geplanten Abriss des Parkhauses Mitte sollen neue Wegebeziehungen geschaffen werden.
29.03.2022, 19:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Das Bremer Konsum-L
Von Jürgen Hinrichs

Es gibt einen Begriff in Bremen, den kennt keine andere Stadt: Obernstraße und Sögestraße bilden das sogenannte Konsum-L. Es handelt sich um die einzige 1a-Lage in der Innenstadt – an den bronzenen Schweinen vorbei, die Sögestraße hoch und rechts ab in die Obernstraße, die an ihrem Ende vor der Brill-Kreuzung Hutfilterstraße heißt. Das ist die Strecke, an der die meisten Geschäfte liegen. Zum allergrößten Teil gehören sie zu bundesweiten Ladenketten. Das Ergebnis: Uniformität.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren