Veganes Restaurant Grün und solidarisch

Sean Moxie, der durch einen veganen Blog bekannt geworden ist, hat in Bremen sein erstes eigenes Restaurant eröffnet. Eigentlich hat er dafür in Hamburg einen Standort gesucht. Wieso es dann aber anders kam.
07.08.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Grün und solidarisch
Von Fabian Dombrowski

Die Törtchen sind nun im Ofen, die Eingangstür wird pünktlich zur Nachmittagspause zugeschoben, bevor ab 17 Uhr die Abendmenüs auf den Tisch kommen. Ein wenig Zeit also für ein Gespräch. Das ist nicht selbstverständlich, denn Sean Moxie steht dieser Tage gerne mal 15 Stunden oder länger in der „Plantenköök“. So heißt das im April eröffnete vegane Restaurant im Forum Am Wall und ist Moxies erster eigener Laden.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren