Kämmerei-Quartier "Verfall und Vandalismus sind enorm"

Sein Förderverein ist seit Kurzem endgültig Geschichte, dennoch setzt sich Detlev Gorn weiter fürs Kämmerei-Quartier ein. Was er beklagt – und wie er die Zukunft des Industriegeländes sieht. Ein Interview.
22.05.2022, 08:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Christian Weth

Herr Gorn, eingestellt hatte er seine Arbeit schon länger, jetzt ist der Förderverein fürs Kämmerei-Museum endgültig Geschichte: Er wurde im Vereinsregister gelöscht. Was bedeutet das für Sie als Ex-Chef?

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren