Kinderbetreuung in Burglesum Trotz Ausbau zu wenig Kita-Plätze

Weil in den Kindertageseinrichtungen Fachkräfte fehlen, haben auch in Burglesum zahlreiche Kinder keinen Kita-Platz.
28.09.2022, 16:22
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Trotz Ausbau zu wenig Kita-Plätze
Von Julia Assmann

Eine ganz genaue Angabe konnte Stefanie Semrau aus dem Ressort für Kinder und Bildung nicht machen. Doch im schlechtesten Fall haben in Burglesum aktuell 137 Kinder keinen Kindergartenplatz. Das erfuhren die Mitglieder des Beirats in ihrer jüngsten Sitzung. Im schlechtesten Fall – das bedeutet laut Semrau, dass die Kinder, die im Mai auf Wartelisten verschiedener Betreuungseinrichtungen standen, auch heute noch immer keinen Kita-Platz haben. In diesem Fall wären 46 Kinder unter drei Jahren und 91 über Dreijährige betroffen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren