Teilumzug der Uni Beispiele aus anderen Städten

Ein City-Campus wäre für die Bremer Innenstadt etwas Neues, in vielen anderen Städten ist er gelebter Alltag. Diese Erfahrungen haben Leipzig und Bochum mit ihren Uni-Einrichtungen im Herzen der Stadt gemacht.
25.11.2022, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Beispiele aus anderen Städten
Von Björn Struß

Ein Campus in der City – was in Bremen eine neue Idee für die Innenstadt ist, ist in anderen deutschen Städten bereits gelebter Alltag. Die seit 1409 bestehende Universität Leipzig befindet sich seit jeher im Herzen der Stadt. Mit dem Neuen Augusteum und dem Paulinum entstanden zwischen 2007 und 2017 markante Aushängeschilder – für die Stadt und die Universität. In diesen Dimensionen plant Bremen nicht. Die Vor- und Nachteile, das Studentenleben und die Wissenschaft in der Innenstadt zu verankern, kennt Leipzig wie kaum eine andere Stadt.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren