Vegesack Wie das Speicherviertel im Detail aussehen soll

Bisher gab es ausschließlich Pläne, die das Speicherquartier in Vegesack als Ganzes zeigten. Jetzt liegen erstmals Ansichten vor, die jedes Gebäude des Millionenprojektes separat zeigen.
06.04.2022, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Wie das Speicherviertel im Detail aussehen soll
Von Christian Weth

Erst wurde vom Speicherquartier der Siegerentwurf präsentiert, dann eine aktualisierte Ansicht – und jetzt liegt eine Version vor, die jedes Gebäude im Detail zeigt. Sechs sind es. Ihre maritimen Namen werden in drei Wochen in XXL-Lettern beim Vegesacker Hafen zu lesen sein. Dann soll das Bauschild für das Großprojekt kommen. Und im Mai der Tiefbau beginnen, damit es im November mit dem Hochbau weitergeht. In fünf Jahren soll alles fertig sein. Die Bauten im Überblick.

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren