Stephan Weil zu SPD-Koalitionsoptionen "Da kennen Sie Olaf Scholz schlecht"

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil sieht keine Gefahr, dass SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz bei Verhandlungen mit FDP und Grünen untergebuttert oder gegen die Union ausgespielt wird.
30.09.2021, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Peter Mlodoch

Herr Weil, die Spitzen von Grünen und FDP scheinen sich ja schon richtig lieb zu haben. Ein gutes Zeichen für eine künftige Ampelkoalition?

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren