Gastro-Kolumne Koch Faisal weiß, was die Gäste essen wollen

Im "Ariana Restaurant" werden iranisch-afghanische Vorspeisen, aber auch Pizza, Pasta und Schnitzel serviert. Gewürze stehen in der Küche im Mittelpunkt.
20.04.2022, 15:33
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Antje Noah-Scheinert

Vor sieben Jahren kam Faisal Ahmadi aus Afghanistan nach Deutschland. Und nur durch einen Zufall landete er mit seiner Familie in Bremen. „Eigentlich wollten wir nach Hamburg, aber wir haben uns am Bahnhof vertan“, erinnert er sich und ist sehr glücklich, an der Weser gelandet zu sein. Um schnell Deutsch zu lernen, arbeitete er ehrenamtlich für die Tafel, wusste aber, dass er in der Gastronomie landen wollte. Schließlich hat der gelernte Automechaniker zuvor sowohl in Afghanistan, im Iran als auch in Dubai als Koch gearbeitet. „Ich weiß, was die Leute essen wollen“, ist er sich sicher.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren