Fußball-Regionalliga Warum Tom Schmidt den SV Atlas Delmenhorst verlässt

Tom Schmidt ist beim SV Atlas Delmenhorst eine echte Identifikationsfigur. Nun verlässt er den Regionalligisten schweren Herzens – aus beruflichen Gründen.
21.05.2022, 17:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Warum Tom Schmidt den SV Atlas Delmenhorst verlässt
Von Christoph Bähr

Zwei besondere Tore haben ihm einen Platz in der Vereinsgeschichte gesichert, nun verlässt Tom Schmidt den SV Atlas Delmenhorst. Wie der Fußball-Regionalligist am Sonnabend mitteilte, verlängert der 23-jährige Offensivspieler seinen auslaufenden Vertrag aus beruflichen Gründen nicht. "Der Abschied vom SV Atlas fällt mir sehr, sehr schwer, und die vergangenen Wochen waren nicht einfach", erklärte Schmidt. "Leider bin ich an einem Punkt angekommen, an dem ich die fußballerischen Ansprüche des Vereins und von mir selbst nicht mehr mit meinen unternehmerischen Zielen vereinbaren kann. Aus diesem Grund werde ich meine Fußballkarriere fürs Erste ruhen lassen."

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren