Bremen ändert Wahlgesetz Mehr Sitze in der Bürgerschaft?

Bei der Sitzverteilung in der Bremischen Bürgerschaft droht ein wachsendes Ungleichgewicht zwischen Bremen und Bremerhaven. Das könnte 2023 zu einer Aufstockung des Parlaments um drei Mandate führen.
25.06.2022, 10:10
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Mehr Sitze in der Bürgerschaft?
Von Jürgen Theiner

Die Bremische Bürgerschaft könnte in der kommenden Wahlperiode von derzeit 84 auf dann 87 Mandate anwachsen. Der Senat wird sich voraussichtlich in der nächsten Woche mit einer entsprechenden Empfehlung der Innenbehörde befassen. Das Ressort von Senator Ulrich Mäurer (SPD) reagiert damit auf neue Berechnungen des Statistischen Landesamtes zur Bevölkerungsentwicklung in Bremen und Bremerhaven. Die "Nordsee-Zeitung" hatte zuerst über den Vorgang berichtet.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren