Mini-Fotovoltaik-Anlagen Solarenergie vom Balkon: Was bei der Installation beachtet werden muss

Solarmodul aufstellen, Stecker in die Dose und den eigenen Strom erzeugen: Theoretisch sind Fotovoltaik-Anlagen für den Balkon schnell installiert. Praktisch gibt es einige Hindernisse.
18.05.2022, 07:16
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Solarenergie vom Balkon: Was bei der Installation beachtet werden muss
Von Timo Thalmann

Söndra Brand hat den Beweis erbracht: Platz für Solarenergie ist auf dem kleinsten Balkon. Gerade mal zwei Meter ist ihrer lang, weniger als ein Meter breit. Wenn zwei Menschen darauf sitzen und auf die Feldstraße im Viertel schauen, ist er voll. Aber es reicht für ein Solarpanel am Geländer. Die ist 1,70 mal ein Meter groß, gut drei Zentimeter dick und produziert theoretisch bis zu 300 Watt Leistung.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren