Infos zu Line-Up, Anreise und Preisen

Was Sie zum Hurricane-Festival 2019 wissen müssen

Morgen geht das Hurricane-Festival offiziell los, bereits heute beginnt die Anreise. Wir geben einen Überblick über Line-Up, Ticketpreise und Anreisemöglichkeiten.
12.06.2019, 16:16
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Claas Peters
Was Sie zum Hurricane-Festival 2019 wissen müssen

An diesem Wochenende steigt das Hurricane-Festival in Scheeßel.

Sebastian Gollnow/dpa

Es ist wieder so weit: Voraussichtlich 65.000 Menschen treffen vom 21. bis 23. Juni 2019 auf die Ortschaft Scheeßel, um auf dem Hurricane-Festival einen musikalischen Rausch von Rock, Pop, Alternative, Electro und vielem mehr zu erleben. Ein neues Entwässerungssystem soll in diesem Jahr erstmals verhindern, dass sich das Festivalgelände in eine schlammige Welt verwandelt. Die wichtigsten Informationen im Überblick:

Das Line-Up

Neben namhaften Künstlern, wie Macklemore, Die Toten Hosen, Foo Fighters, Mumford & Sons, The Cure und Tame Impala treten auch viele Newcomer auf einem der größten deutschen Festivals auf. Dies ist das Line-Up:

Tickets

Sehr zum Leidwesen spät entschlossener Festivalbesucher sind die günstigeren Tickets der Kategorien eins bis drei bereits ausverkauft. Die derzeit preiswerteste Variante liegt damit bei 189 Euro (Stand: Mai 2019) für das Campen auf dem Standard-Campingplatz von Donnerstag bis Montagmorgen. Das Parken sowie die kostenlose Nutzung der Duschen und Toiletten sind in dem Preis inbegriffen.

Gäste, die es lieber luxuriöser und komfortabler haben, können sich in einem der Hurricane-Resorts einquartieren. Dort gibt es beispielsweise wassergespülte Toiletten und Duschen, eine tägliche Müllabfuhr und mitunter sogar ein Bett, sowie Strom aus der Steckdose.

Besucher, die das Partywochenende nicht in Gänze, sondern nur teilweise erleben möchten, haben die Möglichkeit ein Tagesticket für 99 Euro zu erwerben. Der Zutritt zu den Campingflächen ist damit jedoch nicht möglich.

Lesen Sie auch

Packliste

Für ein fröhliches Festival-Wochenende sollten neben Zeltmaterialien auch Reisedokumente, Ausweispapiere und vieles mehr mitgebracht werden. Die Veranstalter haben eine Packliste erstellt, auf der unter anderem empfohlen wird, Ohrstöpsel, Präservative und andere Dinge mitzubringen, die in der Aufregung des Packens schnell vergessen werden. Sehen Sie hier, was auf Ihrer Packliste nicht fehlen darf.

Lesen Sie auch

Anreise

Die Taschen sind gepackt, die Einkäufe erledigt und alle Vorbereitungen getroffen - jetzt ist nur noch die Frage zu klären, wie Sie am besten zum Festival am Eichenring kommen. Wer auf Staus und Stress verzichten möchte und gleichzeitig noch der Natur einen Gefallen tun will, hat die Möglichkeit, anstatt mit dem Auto mit der Bahn anzureisen. Schauen Sie hier nach, wie Sie am besten nach Scheeßel kommen:

Lesen Sie auch

Festival-Leben

Wer hat schon Lust, nach einem schönen Konzert nach Hause zu gehen und die Menschen zu verlassen, mit denen man einen fröhlichen Abend verbracht hat? Das Campen gehört zum Festival genauso dazu wie die Musik selbst. Das gesamte Campinggelände sowie die Ausgabestelle für die Festivalbändchen sind von Donnerstag ab 11 Uhr bis Montag um 12 Uhr geöffnet. Eine Nachtruhe sollte jeweils von 2 bis 8 Uhr eingehalten werden.

Jedes Gepäckstück wird an den Eingängen einer Kontrolle unterzogen. Dies geschieht zur eigenen Sicherheit der Gäste. Sehen Sie nach, welche Gegenstände Sie mit auf das Hurricane-Festival nehmen dürfen.

Wie nach einem richtigen Hurrikan: Es herrscht Chaos auf dem Festivalgelände.

Wie nach einem richtigen Hurrikan: Es herrscht Chaos auf dem Festivalgelände.

Foto: Christian Walter

Abreise

Damit nach dem Festival nicht Essensreste, Plastik, zerstörte Zelte, Scherben und Zigarettenstummel zurückbleiben, haben die Veranstalter ein Müllpfand von 10 Euro pro verkaufte Karte eingeführt. Wenn Besucher bei ihrer Abreise einen gefüllten Müllsack abgeben, erhalten sie ihr Geld zurück.

In 2018 schien es nach dem Festival, als hätte auf dem Gelände ein echter Hurrikan gewütet. Eindrücke gibt diese Fotostrecke. Das wird in diesem Jahr durch das Müllpfand hoffentlich nicht in dem Ausmaß der Fall sein.

Lesen Sie auch

 

Einkaufen auf dem Festival

Neben zahlreichen Essensständen, wird es erneut viele Wasserstellen auf dem Gelände geben, sodass die Partygäste auch ausreichend mit alkoholfreien Getränken versorgt sind. In diesem Jahr wird zudem der Supermarkt "Combi" auf dem Festivalgelände in Scheeßel vertreten sein und auf einer Verkaufsfläche von 2000 Quadratmetern etwa 400 für das Festival nützliche Waren anbieten. Diese Food-Stände stehen auf dem Hurricane-Festival 2019 bereit.

Radio

Wie auch in den vergangenen Jahren wird der lokale Radiosender "CampFM" im Umkreis von zehn Kilometern des Festivalgeländes auf der Frequenz 92.7 MHz zu hören sein. Mithilfe des Radiosenders war es in den letzten Jahren möglich, schnell über Unwetterwarnungen und Neuigkeiten auf dem Festival zu informieren. Wie bei jedem Festival spielt auch die Sicherheit eine wichtige Rolle. Sehen Sie hier, worauf Sie achten müssen.

 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+