Bremer Kriminalfälle Ein mysteriöser Vergiftungsfall

2012 sorgt ein Fall bundesweit für Schlagzeilen: Ein Paar erkrankt schwer, nachdem es von einem Fruchtsaft getrunken hat. Der Ehemann gerät unter Tatverdacht.
26.03.2022, 05:00
Lesedauer: 7 Min
Zur Merkliste
Ein mysteriöser Vergiftungsfall
Von Sabine Doll

Der Fall beginnt wie eine normale Patientengeschichte. So, wie sie wohl täglich in Deutschland passiert. Routine für Rettungsdienste und Krankenhäuser. Nur wenige Tage später wird aus dem medizinischen Notfall ein mysteriöser Vergiftungsfall, der nicht nur die Bremer Behörden alarmiert. Bundesweit sorgt er für Schlagzeilen – weil nicht klar ist, ob es sich um einen Giftanschlag im Zusammenhang mit einer Produkterpressung handelt und damit weitere Leben in Gefahr sind. Die Auflösung ist selbst für die Ermittler eine Überraschung.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren