Serie Tiere im Bürgerpark Süß und fleckig

Bremen hat zwar keinen Zoo, dafür aber das Tiergehege im Bürgerpark. Dort leben ausschließlich Tiere, die unserem Klima angepasst sind. Wir stellen jede Woche eine von ihnen näher vor.
20.05.2022, 09:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Felicitas Schwanemann

Sie rennen und quieken wieder! Elf kleine ­Bunte Bentheimer Ferkel machen seit dem vergangenen Wochenende ihr Gehege im Bürgerpark unsicher. Kaum haben die Bentheimer Schweine im Bürgerpark Nachwuchs, gibt es auch bei den Besuchern kein Halten mehr: Um die beiden Gehege der gefleckten Tiere bilden sich riesige Menschenansammlungen, die gebannt und entzückt die kleinen Racker bestaunen. Und das, obwohl die Tiere in Bremen eigentlich keine Seltenheit sind, denn die Bunten Bentheimer Schweine sind bekannt für ihre Fruchtbarkeit. In der Regel werfen (so nennt man den Geburtsakt bei Schweinen) die Sauen zweimal im Jahr zwischen vier und 14 Ferkel. „Bentheimer Schweine sind immer genau 115 Tage schwanger“, erklärt Tierpfleger Christian Panhorst.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema