Entwicklung des Vegesacker Stadtteils Projekte mit Problemen

Seit Jahren gibt es Pläne für ein Wohnbauprojekt am Vegesacker Weserufer und Verhandlungen zum Kauf eines benachbarten Werftgrundstücks. Jetzt steht fest: Beide Vorhaben werden vorerst nicht kommen.
22.02.2022, 17:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Projekte mit Problemen
Von Christian Weth

Seit Jahren plant Investor Ludwig Koehne ein Wohnbauprojekt am Vegesacker Weserhang – und die Lürssen-Gruppe gleich nebenan den Kauf eines zusätzlichen Werftgeländes. Inzwischen hat die Baubehörde einen Vorschlag gemacht, wie sich Wohnen mit Weserblick einerseits und neues Gewerbe andererseits in unmittelbarer Nachbarschaft vereinbaren lassen. Doch weder hat Koehne gebaut noch Lürssen gekauft. Warum beide Projekte zwar nicht mehr miteinander konkurrieren, aber trotzdem Probleme haben. Ein Überblick.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren